Leider hat es wieder kanpp nicht gereicht (20:25 22:25). So genau weiß ich nicht, woran es lag. Jedenfalls war es weniger die Stärke der Gastgeber, als vielmehr die Unsicherheit auf unserer Seite. Wir haben einfach zu viele Fehler produziert. Jede/r für sich nur vereinzeilt, aber in Summe einfach zu viele. Irgendwie scheint uns seit der ersten Niederlage in dieser Saison etwas das Selbstvertrauen abhanden gekommen zu sein. Dass wir es können, haben wir diese Saison doch schon oft bewiesen…

Aufstellung:
Ati Sebastian Jacqueline
Lisa Richi/Eggi Olli
Anfeuerer: Ro